Werde jetzt Mitglied bei uns
und spiele jeden Tag

kostenlos Billard !
(Details unter "Mitgliedschaft")

Trainingszeiten:

Jugendtraining

Samstags 15:00 bis 17:00 Uhr

Spielend Billard lernen -

und Spaß mit netten Leuten
gibt´s gratis dazu!

Jugendtraining Sommerpause

01.07. bis 31.08.2018

Jahreshauptversammlung 2016

Am Samstag, den 23.01.2016, fand in der Sportgaststätte Edelweiß in Filderstadt-Bonlanden die diesjährige Hauptversammlung des BSV Filderstadt statt.

Wie alle zwei Jahre, so wurde auch diesmal ein neuer Vorstand gewählt.

An der Spitze bleibt mit unserem Andi alles beim alten, aber mit Norbert als V2 und Björn als Sportwart begrüßen wir zwei neue Gesichter. Willkommen.

Aus dem Vorstand verabschiedet haben sich dagegen Peggy und Michael. Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal für ihr großes Engagement im Vorstand in den letzen beiden Jahren bedanken.

Was gibt es sonst noch neues?

Unser Jahresergebnis war aufgrund von Sonderzahlungen besser als geplant und somit bleiben auch die Beiträge in 2016 unberührt.

Für unsere jüngeren Mitglieder ändert sich, dass sie als Schüler und Studenten bis zum Erreichen des vollendeten 25. Lebensjahr gelten. ACHTUNG hierbei: Das 25. Lebensjahr ist mit dem 25. Geburtstag vollendet.

Des weiteren sind wir nun nicht mehr im Vereinsregister des Amtsgericht Nürtingen, sondern im Vereinsregister des Amtsgerichts Stuttgart eingetragen, da es hier eine Zusammenlegung der beiden Amtsgerichte gab.

Neues vom Sportkreistag 2016

 

Am 24.07.2016 fand der Sportkreistag statt und dies sind die wichtigsten Informtationen:
 
- Neuer Kreissportvorsitzender ist Andreas Knauf aus Göppingen.
     
Alle Vereine wurden aufgefordert auf die offizielle Richtlinie für Spielverlegungen zu achten:
- NUR VORVERLEGUNGEN! 
- Max. 2 Spieltage zwischen eigentlichem und tatsächlichen Spieltermin
- nur zur Ausnahme Verlegungen nach Hinten.
- Er erstellte schriftliche Anträge für Spielverlegungen, die mit dem Protokoll hochgeladen werden.
 
Ligazuteilung Gesamt:
- Es wurde sich auf eine rein geographische Trennung des Bezirks geeinigt und Vereine nicht zu trennen.  Daher kommt es jetzt am 1. Spieltag wieder zu vielen vereinsinternen Duellen.
- Die geographische Trennung wurde zwischen Nürtingen und Metzingen vollzogen.
 
Einteilung:
Landesliga:
BC Weingarten 2
BSC Göppingen
BSV Filderstadt 2
BSV Nürtingen
BSV Pfullingen
Heidenheimer BC
PBC Ochsenhausen
SBSC Denkendorf
 
Bezirksliga Ost 1                                     Bezirksliga Ost 2
BF Bronnen                                                BSC Göppingen 2
BSV Pfullingen 2                                         BSV Nürtingen 2
BSV Pfullingen 3                                         BSV Nürtingen 3
PBC Bad Saulgau 3                                    Heidenheimer BC 2
PBC Ochsenhausen 2                                BSV Filderstadt 3
PBC Reutlingen                                          BSV Filderstadt 4
Tübinger BC                                               PBC Kirchheim/Teck
BC Weingarten 3                                       SBSC Denkendorf 2
 
Kreisliga Ost 1                                           Kreisliga Ost 2
BF Bronnen 2                                              BSC Göppingen 3
PBC Bad Saulgau 4                                     BSC Göppingen 4
PBC Bad Saulgau 5                                     BSV Filderstadt 5
BC Weingarten 4                                        BSV Filderstadt 6
PBC Ochsenhausen 3                                 SBSC Denkendorf 3
PBC Reutlingen 2                                        BSV Nürtingen 4
Tübinger BC 2                                             BSV Nürtingen 5
BSV Pfullingen 4                                          Tübinger BC 3
 
Die Trennung der Tübinger in der KLA geschah auf eigenem Wunsch.
Die Ligaeinteilung ermöglicht 2 Vorteile:
- Keine Relegation. 2 Rauf - 2 Runter
- Leichtere Einteilung in den kommenden Jahren.
 
Neuigkeiten aus der SPA 2016 und GVS:
- es gibt eine deutliche Verschärfung des Dresscodes:
   - Ohrstöpsel jeglicher Art sind VERBOTEN. (außer Hörgeräte)
   - Trikots haben in der Hose zu stecken.
   - Abweichungen vom Dresscode sind als Protest niederzuschreiben - auch wenn vorab von beiden Mannschaften abgenickt wurde.
 
- Vereine die als Ausrichter von Einzelmeisterschaften agieren werden in Zukunft in der Folgesaison KEINE Antrittsgelder mehr bezahlen müssen. (ausgeschlossen Strafen oder Nachmeldungen)
 
- Werbung (egal wie groß) oder andere Abweichungen vom Trikotbild (HDH spielt künftig nicht mehr im Polo sondern im normalen T-shirt) müssen beim Verband beantragt werden.
 
Beispiele für Regeländerungen ab der Saison 17/18:
- Einführung Wechselbreak - kein Winnerbreak mehr
- 10-Ball - kein Kombi auf mehr auf 10.
 

News vom Sportkreistag 2014

 

Hallo BSV-Freunde,

was gab es dieses Jahr neues vom Sportkreistag?

Es gibt keine Kreisliga B mehr ... lest also einfach weiter ...

 

Keine Kreisliga B mehr / Liga-Einteilung

Durch die wieder einmal deutlich gesunkenen Mannschafts-Meldungen für den
Liga-Betrieb, wird es in unserem Sportkreis vorerst keine Kreisliga B mehr geben.
Dafür wird es drei (!) statt bisher zwei (!) Kreisliga A-Staffeln geben.
ACHTUNG  -  NEU:
Der Tabellenerste der Kreisliga A steigt damit NICHT mehr direkt in die Bezirksliga auf !!!!
Infos zur Aufstiegsregelung siehe unten.

Folgende Liga-Einteilung wurde beschlossen:

Kreisliga A Hohenzollern-Hochrhein Nord
BSV Filderstadt 3
BSV Filderstadt 5
BC Tübingen 2
BSV Nürtingen 3
BSV Nürtingen 5
BSV Pfullingen 4
BSG Albstadt 1
PBC Reutlingen 2

Kreisliga A Hohenzollern-Hochrhein Mitte
BSV Filderstadt 4
BSV Filderstadt 6
BC Tübingen 1
BC Tübingen 3
BSV Pfullingen 3
BSV Nürtingen 4
BSG Albstadt 2
PBC Reutlingen 3

Kreisliga A Hohenzollern-Hochrhein Süd
BSV Tiengen 4
BSV Tiengen 5
BSC Waldshut 2
PBC Bräunlingen 2
PBC Bräunlingen 3
BSC St. Georgen 2
PBC Trossingen 2

Bezirksliga Hohenzollern-Hochrhein
BSV Filderstadt 2
BSC St. Georgen 1
BSV Nürtingen 1
BSV Nürtingen 2
BSV Pfullingen 2
BSV Tiengen 3
PBC Reutlingen 1
BSC Waldshut 1

Der erste Spieltag der neuen Saison 2014/2015 ist der 14.09.2014.



Der Aufstieg von der Kreisliga A in die Bezirksliga wird in 3 Stufen erfolgen:

1. Stufe: Relegation der Tabellenersten aus der KLA Nord/Mitte/Süd
Jeder gegen Jeden, die beiden ersten steigen dann auf in die Bezirks-
Liga, der dritte kommt in die "Hoffnungsrunde"
2. Stufe: die Zweitplatzierten aus der KLA Nord/Mitte/Süd spielen
Jeder gegen Jeden eine Mannschaft aus, diese kommt dann ebenfalls
in die "Hoffnungsrunde"
3. Stufe: "Hoffnungsrunde": Teilnehmer: Platz 6 der Bezirksliga,
Platz 3 der der Stufe 1 und Platz 1 der Stufe 2, Jeder gegen Jeden,
der Sieger dieser "Hoffnungsrunde" steigt dann in die Bezirksliga auf.

Jahreshauptversammlung 2015

Am 21.03.2015 fand unsere Jahreshauptversammlung in der Sportgaststätte Edelweiß in Filderstadt-Bonlanden statt. Was gab es Neues zu berichten?

Wir sind wieder im Wachstum und können mehrere neue Mitglieder begrüßen. Ihr werdet den ein oder anderen demnächst sicher am Vereinsabend in der Billardakademie Nürtingen antreffen.

Die Turnierserie des BSV Filderstadt wird auch 2015 wieder statt finden. Wir sind derzeit am tüfteln, wie das Spielsystem und die Gewinnausschüttung aussehen kann, aber wir denken, wir werden im Mai mit der Serie starten. Genauere Informationen gibt es rechtzeitig wieder auf unserer Homepage oder unter Facebook.

Aufgrund erhöhter Ausgaben und mit Blick auf einen ausgeglichenen Haushaltsplan war es dieses Jahr notwendig nach langer Zeit wieder eine Beitragsanpassung vorzunehmen.

Schlussendlich gab es noch eine intensivere Diskussion hinsichtlicher einer Umbenennung des Vereins, diese wurde jedoch durch die Mehrzahl der Mitglieder abgelehnt. Wir werden auch über das Jahr 2015 weiter als BSV Filderstadt die Billardszene unsicher machen.

JHV 2014 am 01. Februar 2014

Was hat sich geändert? Nichts :)

Der Vorstand bleibt in den wichtigsten Personalien unverändert, aber mit unserer Peggy dürfen wir nach langer Zeit wieder eine Frau im Vorstand begrüßen. Herzlich Willkommen.

Zweite wichtige Nachricht ist, dass die Beiträge auch 2014 unverändert bleiben.